GFQ Akademie
Menü Suche
English
EN
Deutsch
DE
Ihr Partner in der Aus- und Weiterbildung

30 Jahre Erfahrung30 Jahre Erfahrung Top-ReferentenTop-Referenten praxisorientiertpraxisorientiert
Lehrgang mit GFQ Zertifikatsabschluss

Prüfmittelbeauftragter GFQ

Fachkraft, die für die Verwaltung, Überwachung und Bestimmung der Eignung von Messmitteln zuständig ist

Übernehmen Sie die Verantwortung für die Einhaltung der Forderungen an Prüfmittel. Lernen Sie nationale und internationale Regelwerke für die Umsetzung und Optimierung eines Prüfmittelmanagementsystems kennen. Als Prüfmittelbeauftragter sind Sie in der Lage, ein Prüfmittelmanagementsystem aufzubauen und dieses permanent zu verbessern. Themen wie Prüfmittelplanung, -beschaffung, -verwaltung, -überwachung und -fähigkeit werden für Sie zur Selbstverständlichkeit.

 
Lehrgangsinhalt

Die Lehrgangsteilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, als zentrale Funktion im Unternehmen für die Einhaltung der Forderungen an Prüfmitteln die Verantwortung zu übernehmen. Es werden ihm Kenntnisse für den Umgang mit nationalen und internationalen Regelwerken und für die Umsetzung und Optimierung eines Prüfmittelmanagementsystems vermittelt. Ein Prüfmittelmanagementsystem besteht aus Prüfmittelplanung, -beschaffung, -verwaltung, -überwachung und -fähigkeit.

Dieser Lehrgang beinhaltet das

  • Seminar "Prüfmittelmanagement"
  • Seminar "Prüfmittelfähigkeit / MSA"
  • Seminar "Prüfprozesseignung / VDA 5"

ergänzt durch die Bearbeitung von praxisnahen Fallbeispielen

 
Veranstaltungsbewertung

Lehrgang: Prüfmittelbeauftragter GFQ

Derzeit (Stand 25.09.2017 08:18:48) haben 572 Teilnehmer die Veranstaltung wie folgt bewertet:

  Fachkenntnisse 4.84
  Kenntniserweiterung 4.59
  Erwartungserfüllung 4.5

 
Lehrgangsziel

Die Teilnehmer sind in der Lage, ein Prüfmittelmanagementsystem aufzubauen, zu verwirklichen, zu überwachen und laufend zu verbessern.

 
Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus den Bereichen:

  • Qualitätsmanagement
  • Arbeitsvorbereitung
  • Qualitätsplanung
  • Messlabor
  • Produktion

 
Voraussetzungen

Die Teilnehmer sollten über 1 Jahr Berufspraxis, davon mindestens ½ Jahr mit qualitätssichernden Aufgaben, verfügen.

 
Hinweis

Der Lehrgang endet mit einer Zertifikatsprüfung.